Wichtige Kontakte

Dies ist die offizielle Homepage der Waldschule. Hier finden Sie viele allgemeine Informationen zur Schule.

Kontakt

Waldschule Neureut
Moldaustraße 37
76149 Karlsruhe

hier geht es zur Karte

Frau Haag, Rektorin
Frau Biehl, Konrektorin

Sekretariat

Öffnungszeiten: täglich von 8.00 – 11.00 Uhr

Frau Kehl-Meglic, Sekretärin

Tel.:   0721/ 70 56 60
Fax : 0721/ 78 802 17
E-Mail: poststelle(ad)waldschule-neureut-ka.schule.bwl.de

Telefonische Erreichbarkeit:
– zu den Öffnungszeiten
– ansonsten über Anrufbeantworter

Telefonische Enschuldigung der Kinder morgens:
– bis 7.30 Uhr: Anrufbeantworter
– ab 7.30 Uhr: persönlich

Hausmeister

Herr Sollorz, Hausmeister

Tel.: 0721/ 66 49 98 43
mobil: 0151/ 550 329 16

Ergänzende Betreuung

Gruppe 1: Frau Pöffel
mobil dienstlich: 0175/ 9 372 822

Gruppe 2: Frau Schubert-Mengel
mobil dienstlich: 0160/ 90 873 686

Gruppe 3: Frau Schmalz-Kasperlik
mobil dienstlich: 0175/ 9 372 447

Gruppe 4: Frau Paries
mobil dienstlich: 0175/ 9 369 879

Hort

stellv. Leitung: Frau Rakutt
Träger: Kinderstadtkirche

Festnetz dienstlich: 0721/ 609 035 13
mobil dienstlich: 0152/ 33 739 783

Flexible Nachmittagsbetreuung

Leitung: Frau Sindler
Träger : Kinderstadtkirche

mobil dienstlich: 0162/ 3 619 172

Schulsozialarbeit

Frau Gannott, Schulsozialarbeiterin

Tel. über die Schule: 0721/ 78 15 91 32
Tel. über die Stadtjugendbehörde: 133/ 53 03

Anfahrt

haltestelle  Nächste Haltestelle Moldaustraße (Bus Linie 73 und 72)
Hier gehts zur elektronischen Fahrplanauskunft des KVV

Parken/Halten

Bitte achten Sie beim Parken und Halten unbedingt darauf, dass Sie keine Kinder gefährden und keinen Weg blockieren, der von KIndern benutzt wird.
Das letzte Stück der Moldaustraße (ab der Zehntwaldstraße) können die Kinder ganz sicher alleine zu Fuß zurücklegen, so sparen Sie sich gefährliche Wendemanöver im Schulkindertrubel.
Der östliche Bürgersteig der Zehntwaldstraße wird von sehr vielen Kindern als Schulweg genutzt. Bitte halten Sie dort nicht, auch nicht „nur kurz zum KInder ausladen“. Unbedacht geöffnete Beifahrertüren gefährden vorbeiradelnde Kinder.