Viel Spaß, Bewegung und Geschick beim diesjährigen Abenteuerparcours der Klassen 1 und 2

Gepostet am

Schon traditionell wie jedes Jahr  stand diesmal am Donnerstag, den 23.03.18, allen 1. und 2. Klassen in unserer Sporthalle wieder eine bunte Abenteuerlandschaft aus Groß- und Kleingeräten zum Ausprobieren zur Verfügung. Diese wurde -von Musik begleitet- mit großem Spaß, Neugier und Freude an der Bewegung ausgiebig genutzt.
So schulten die Kinder ihre Standhaftigkeit auf der großen Wackelmatte, überprüften ihre Wurffähigkeit vom Mini-Trampolin aus,  erprobten mit etwas Mut eine kleine Hängebrücke , schwangen sich an Tauen durch die Halle, zogen sich im Wettbewerb auf der Teppichfließe an die Sprossenwand, testeten an der Wippe ihr Gleichgewichtsgeschick oder ließen sich einfach von der großen Weichbodenmatte rollen. Als besonders herausfordernd erwies sich das Durchsteigen der schwingenden Ringe, aber auch diese schwierige Aufgabe schafften die sehr motivierten Schülerinnen und Schüler mit Bravour.
Dann auf ein Neues im nächsten Schuljahr!
(D. Heymel)