Waldschul-Schachspieler verpassen Badische Meisterschaft nur knapp!

Gepostet am

SchachspielerVon den kooperierenden Grundschulen in Neureut konnte sich die Waldschule vor kurzem mit dem 1. Platz bei der Meisterschaft des Schulbezirks Karlruhe für die Nordbadische Schulschachmeisterschaft qualifizieren. Hinter der Waldschule Walldorf (13:1), der Grundschule Hörden (10:4) und der Schloßbergschule Neuenbürg (9.5) holte die Waldschule dort nun den 4. Platz mit 7:7 Punkten und 14 Brettpunkten. Sie verfehlte die Qualifikation für die „Badische“ nur um einen Platz! Leider wurde die Mannschaft bereits in der ersten Runde von Neuenbürg kalt erwischt. Schon ein Unentschieden hätte hier für die große Überraschung gesorgt. Von den 8 Schulen im Nordbadischen Finale ist der 4. Platz für die Waldschüler aber ein großartiger Erfolg, wenn auch einige mit ihrem persölichen Ergebnis haderten. Mark, Jiakang-Felix,Hendrik und Leon haben Ihre Meisterschaftspremiere dabei glänzend bestanden.
Auf ein Neues im nächsten Jahr, denn alle waren noch 3. Klässler! (K.-D. Schulz, Neureuter Blatt)