Der Wintersporttag 2015

Gepostet am

Wintertag3 Am Mittwoch, den 4.3.2015 hatten wir Wintersporttag an der Waldschule. Den Sporttag hat unsere Sport- und BK/TW- Lehrerin Frau Schmid organisiert. Sie ist auch mit uns von der 1. bis zur 6. Stunde in der Turnhalle geblieben. Leider war der Wintersporttag nur für die 1. + 2. Klassen. Schade für uns!
(Dafür haben die 3. + 4. Klässler ein Völkerballturnier im April – Anmerkung Frau Schmid)Wintertag4
 Unsere Klasse hat den Sporttag betreut. Dafür sind wir sogar eine Stunde früher in die Schule gekommen. In der ersten Stunde kam keine Klasse, so hatten wir genügend Zeit, um in Ruhe die einzelnen Stationen aufzubauen.
Wir zwei hatten als Station die Ringe, Sophie und Larissa hatten einen Barren, der mit Seilen bespannt war. Madlen und Anna J. hatten die Bergsteigerstation.
 (Laura u. Ariane, Kl. 4b)

Ergänzung durch Frau Schmid:

Wintertag2Pro Schulstunde waren jeweils 2 Klassen der 1. und 2. Klassenstufe in der Sporthalle, in der die Kinder an einzelnen Geschicklichkeitsstationen turnen konnten. Besonders viel Spaß hat den Kindern das Umfallen auf einer Weichbodenmatte gemacht, unter der große Medizinbälle lagen. Die Kinder der 4b haben diese Weichbodenmatte von außen geschoben und daran gerüttelt, sodass die darauf turnenden Kinder das Gleichgewicht verloren und lachend umpurzelten.

Am Ende jeder Stunde gab es zur Erinnerung für jedes Kind eine Teilnehmerurkunde. In der 6. Stunde war dann vor dem Abbau auch noch Zeit für die Klasse 4b die einzelnen Stationen auszuprobieren.

Vielen Dank nochmals für Eure tolle Mithilfe an dem gelungenen und unfallfreien Sporttag im Winter 2015 – Eure Frau Schmid 🙂