Erfolg der Waldschule beim Malwettbewerb der Stadtwerke

Gepostet am

MalerVier Waldschüler der Klasse 4b gewannen beim Malwettbewerb, den die Stadtwerke Karlsruhe in Zusammenarbeit mit „125 Jahre Malerkolonie Grötzingen“ veranstaltete. Nachdem die Kinder sich im Unterricht mit dem Thema „Energie aus der Natur“ beschäftigt hatten, stand für alle fest, dass sie am Malwettbewerb zu diesem Thema teilnehmen wollten. Zunächst gingen die kleinen Künstler auf Ideensuche, doch schon bald wurde gemalt, gezeichnet, gepinselt und geklebt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Von über 500 Einsendungen schafften es drei Waldschüler in die Kategorie 21. bis 30. Platz. Bei der Preisverleihung am 08.07.2014 gab es für die glücklichen Gewinner ein Monopoly-Spiel Karlsruhe. Noah erreichte mit seinem detailgetreu gemalten Bild den zweiten Platz und erhielt eine Stereoanlage. Stolz präsentierten die Kinder ihre Kunstwerke und stellten sich den Fragen der Reporter. Die Gewinnerbilder sind ein Jahr lang auf der Homepage der Stadtwerke zu bewundern.

(Gabriele Frisch, Klassenlehrerin Kl. 4b)